News: Erster Gyrocopter der Schweiz hebt ab

Sa, 19. 11. '11

Am Samstag ging der erste Gyrocopter der Schweiz in die Luft: Peter Straub aus Näfels absolvierte in Mollis mit seinem selbst gebauten Experimental-Flugzeug seinen Erstflug.

Mollis. – Was ist ein Gyrocopter? Immer wieder fragen Pasanten, um was für ein Fluggerät es sich handelt, wenn sie das kleine, einem Helikopter ähnelnde Fluggerät auf dem Flugplatz Mollis ausmachen: Es ist weder ein Flugzeug noch ein Helikopter, sondern eben ein Gyrocopter. Denn die Drehflügel sorgen nicht für den Antrieb wie beim Heli, sondern für den Auftrieb.

Weitere Tests folgen.

In Amerika, Australien, Deutschland und Frankreich ist der Gyrocopter bereits im Einsatz. In der Schweiz kann das Gerät nur von Selbstbauern unter der Aufsicht des EAS (Experimental Aviation of Switzerland) betrieben werden.

Das Glarner Flugobjekt ist das erste der Schweiz, das den Ersttest bestanden hat. Nun geht es für Peter Straub an die Flugerprobung. Die weiter durchzuführenden Tests und Messreihen sind im Detail vorgeschrieben. Erforderliche Modifikationen werden sofort ausgeführt, allfällige Erkenntnisse fliessen in das Betriebshandbuch des Gerätes ein. (ih)

Alttext